Ob Gebäudereinigung, Hausmeisterservice, Brandschutzorganisation oder Vermittlung und Verwaltung von Sanierungs und Reparaturaufträgen – ein Facilitymanagement kümmert sich um die kleinen und großen Dinge rund um Ihre Immobilie.




Ein Facilitymanager ist die gute Seele eines Objekts. Oft erledigt er im Hintergrund zahlreiche Tätigkeiten und erleichtert somit Eigentümern und auch Mietern einen reibungslosen Ablauf des Alltags.

Manche Hauseigentümer und Vermieter sind sich gar nicht bewusst, an welchen zahlreichen Stellen dieser überall behilflich sein kann. Dabei fallen weitreichende Dienstleistungen in das Aufgabengebiet eines Facilitymanagements.


Der Begriff des Hausmeisters ist den meisten Menschen geläufig, jedoch wissen viele Eigentümer oder Vermieter zu Beginn oft nicht, welche Funktionen ein Hausmeister im Detail übernehmen kann.

Die Einsatzfelder für einen Hausmeister sind sehr vielseitig und individuell auf die Herausforderungen des Auftraggebers abstimmbar.

Er kann umfangreiche Verpflichtungen übernehmen. Wir haben Ihnen an dieser Stelle eine Liste mit möglichen Facilityrservices zusammengestellt:


Ziel des Facilitymanagements ist es, sowohl dem Eigentümer und Vermieter, als auch dem Mieter Vorteile zu bringen, die das tägliche Leben vereinfachen.


So profitieren Eigentümer und Vermieter von einem Facilitymanagement:

Eigentümer fördern mit einem Hausmeister nicht nur den Werterhalt Ihres Objektes, sondern können auch wertvolle Zeit sparen und sich in der Zwischenzeit anderen Aufgaben widmen. Auch saisonal anfallende Tätigkeiten wie ein regelmäßiger und sicherer Winterdienst können auf einen Hausmeister Service übertragen werden.



Wichtiger Tipp für Eigentümer: Die Kosten für den Hausmeister können Sie auf die Mieter umlegen.




So profitieren Mieter : Mieter haben ebenfalls gleich in mehrfacher Hinsicht verschiedene Vorteile durch einen Facilityservice, denn Sie erhalten einen Rundum-Service, ohne selbst tätig werden zu müssen.

Dabei kann zum Beispiel auch der Kehrwochendienst oder unter anderem die Reinigung von Treppenhaus etc. entfallen. Außerdem entstehen keine Kosten für die Anschaffung von Hilfsmitteln und Reinigungs-Werkzeugen.


Vorteile für Eigentümer, Vermieter und Mieter: Alle Parteien finden im Facilitymanagement einen zuverlässigen Ansprechpartner für eine Vielzahl von Fragen und Anliegen.

Dieser kann auch als Vermittler zwischen Eigentümer und Mieter fungieren und zum Beispiel bei Fragen zu anstehenden Schönheitsreparaturen oder ähnlichen Anliegen weiterhelfen.

Wir beraten Sie gerne!